Gedankengänge


In unregelmässigen Abständen Themen für's ♥

Nur ein Gedanke.....

Kennen Sie das? Nachts sind manchmal alle Katzen grau.

Man grübelt und überlegt. Die Gedanken kreisen.

Auch tagsüber gibt es Momente, in denen wir in den negativen Situationen wie gefangen sind.

Und mal Butter bei die Fische: ist es nicht viel leichter sich mit negativen Gedanken auseinanderzusetzen, anstatt den positiven Momenten mindestens das 5-fache an Aufmerksamkeit zu schenken?

Als ich nach meinem Sportunfall erfuhr, dass ich insgesamt bis zu 8 Wochen nicht mehr auftreten darf liefen mir die Tränen. 

Abends war es besonders schlimm.

Mein Hirn kreiste:

56 Tage...1.344 Stunden...80.640 Minuten Hilfeeee!

Und danach Physio und volle Belastung erst im Sommer.

Ich hatte einen 4wöchigen Arbeitseinsatz in Island für März geplant...alles für die Katz.

__________________________________________________________________________________________

Wichtig ist in solchen Momenten aus den Gedanken AKTIV hinauszugehen.

Als wir auf die Welt kamen-überlegen Sie, was war da zuerst?

Unser Verstand und Gedanken?

Oder unsere Gefühle?

__________________________________________________________________________________________

Unsere Gefühle begleiten uns seit Anbeginn des Lebens.

Wenn wir nun diesen negativen Gedanken zu viel Raum geben, kann dies auch unsere Gefühlswelt negativ beeinflussen.

Ich bin dankbar gerade spüren zu dürfen, wie positive Affirmationen und die Kraft meiner zuversichtlichen Gedanken meine Gefühlswelt sonniger werden lassen.

Heute hat mein Mann mich 45 Min. im Auto mitten im Taunus spazieren gefahren. Nach Tagen der Isolation kam ich „raus“. Zwar mit Schmerzmitteln, aber es war Balsam für Seele und Augen.

Meine Gefühle: unbeschreiblich.

Ich habe jetzt zu den Krücken einen Rollstuhl erhalten und nä. Woche fest vor mit diesem ein bisschen „rumzufahren“. Auch hier erfüllt mich mein Herz mit Dankbarkeit.

__________________________________________________________________________________________
Klar-fast täglich habe ich momentan Situationen in denen mir die Tränen die Wange runter laufen. Und genau das darf auch sein. 

Wozu haben wir denn diesen Kanal zur „Außenwelt“?

Bestimmt nicht um die Zähne bis zum Knirschen aufeinander zu beißen, nur um es nicht „da sein zu lassen“.

Doch plötzlich versiegen die Tränen und die Sonne kommt ins Herz.....

Und genau für diesen Moment der Seelensonne schreibe ich diese Zeilen.

Mit meinen Worten möchte auch ich Sie ermutigen, aus den schwarzen Gedanken aktiv auszusteigen und !JA! zum Leben zu sagen.

Und !JA! zu einem gesunden 2019.

__________________________________________________________________________________________

 

Herzliche Grüße sendet Ihnen Ihre 
Heilpraktikerin Miriam Wasserhess


Miriam Wasserhess

Margarethenstr. 44

61231 Bad Nauheim

 

Tel.: 06032/3491744

mail (at) miriam-wasserhess.de

 

 

 

  

Öffnungszeiten:

Bad Nauheim
 

Mo. - Fr.  nach Vereinbarung

Bad Salzhausen: 

Di.
Justus-von-Liebig-Therme



 

 

Naturheilpraxis Miriam Wasserhess
Ganzheitliche Therapieverfahren  
für Groß und Klein